Güstrower Segelverein erhält Spende der Volks- und Raiffeisenbank

Mit 1.000 € unterstützt die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen für den Segelsport. Der Segelverein wird das Geld für die Instandsetzung des Hafenbereichs am Vereinsgelände nutzen. Vorstand Christoph Erle bedankt sich: „Die Spende hilft uns enorm bei der für2017 geplanten Sanierung der Uferbefestigung, der Liegeplätze und der Zufahrt. Mit ihrer Entscheidung honoriert die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank unser Engagement bei der Nachwuchsarbeit.“